Die Initiative

Sicherung und Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in Kommunen und Kreisen durch kommunales Konfliktmanagement

Die großen Aufgaben der Zeitenwende müssen vor Ort, in Kommunen, Kreisen und Gemeinden umgesetzt werden. CommunAid als eine Initiative von Wissenschaft, Beratung und Mediation unterstützt Kommunen, den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unruhigen Zeiten zu sichern.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

„Nicht der Konflikt ist das Problem, sondern die Art und Weise, wie wir damit umgehen.“

Wir bieten politisch Verantwortlichen in Kommunen, Kreisen und Gemeinden sowie Fach- und Führungskräften aus Verwaltungen eine kostenlose Erstberatung an, wenn

  • Konflikte in der Kommune das Zusammenleben beeinträchtigen
  • außerordentliche Ereignisse oder Krisen aufgetreten sind
  • Sie überlegen, ein vorausschauendes kommunales Konfliktmanagement zu entwickeln.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Nehmen Sie über das Formular Kontakt zu uns auf. Wir melden uns in Kürze, um einen Termin zu vereinbaren.

Weiterbildung „Kommunales Konfliktmanagement für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Die einjährige Weiterbildung für interne Fach- und Führungskräfte aus Kommunen und externe Mediator:innen und Berater:innen hat das Ziel

  • die Konfliktkompetenz kommunaler Konfliktmanager:innen zu stärken
  • die Konfliktfestigkeit kommunaler Strukturen durch Entwicklung von kommunalen Konfliktmanagementsystemen zu sichern
  • die Krisenresilienz von Kommunen bei außerordentlichen Ereignissen weiterzuentwickeln.

Teilnehmende Ausbildungsinstitute

Folgende Ausbildungsinstitute bieten die Weiterbildung „Kommunales Konfliktmanagement für gesellschaftlichen Zusammenhalt“ an:
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Diskursreihe CommunAid

Kommunales Konfliktmanagement für gesellschaftlichen Zusammenhalt

Wir laden zu einem Diskurs ein, wie gesellschaftlicher Zusammenhalt in Kommunen, Kreisen und Gemeinden durch kommunales Konfliktmanagement gesichert werden kann.

Video: Einladung von Kurt Faller zum Diskurs

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Initiative CommunAid

Die Initiative CommunAid wurde in Kooperation zwischen dem IKG der Universität Bielefeld (Prof. Dr. Andreas Zick), der Medius GmbH (D: Dorothea und Kurt Faller, A: Gerhard Führer), Kneip Consulting (Winfried Kneip), der Hochschule Niederrhein (Prof. Dr. Beate Küpper) und der Universität Graz (Prof. Dr. Sascha Ferz) ins Leben gerufen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Interview mit Kurt Faller

Praxiserfahrungen aus dem Pilotprojekt

"Kommunales Konfliktmanagement fördern. Teilhabe und Integration konstruktiv gestalten“ in Nordrhein-Westfalen

Ausgehend von den Erfahrungen der Kommunen und Kreise nach der Fluchtbewegung 2015 wurde im Bundesland Nordrhein-Westfalen das Pilotprojekt „KoKo I“ von 2017 – 2020 entwickelt und als Koko II“ von 2021 – 2024 weitergeführt. An dem Pilotprojekt haben 20 Kommunen und Kreise teilgenommen. Daraus ist ein Handbuch entstanden, das hier heruntergeladen werden kann.
Link zum Artikel „Streiten mit System“ (29.10.2019, AufRuhr Magazin der Stiftung Mercator)